Outlook pst herunterladen

Nachdem Ihre E-Mail-Daten in eine PST-Datei exportiert wurden, ist sie portabel! Sie können es in andere E-Mail-Konten importieren. Wenn Sie dies mithilfe von Outlook tun möchten, finden Sie weitere Informationen unter Importieren von E-Mails, Kontakten und Kalenderaus einer Outlook PST-Datei. Wenn eine Outlook-App auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie damit E-Mails, Kontakte und Kalenderelemente von einem E-Mail-Konto in ein anderes verschieben. Wenn Outlook E-Mail-, Kontakt- und Kalenderinformationen in eine PST exportiert, wird eine Kopie der Informationen erstellt. Nichts verlässt Outlook. Sie sehen und haben weiterhin Zugriff auf Ihre E-Mails, Kontakte und Kalender in Outlook. Outlook .ost-Dateien werden nur verwendet, wenn Sie über ein Exchange-Konto verfügen und sich für die Offlinearbeit entschieden haben oder den Exchange-Cachemodus verwenden. Hinweis: Zur Verbesserung der Sicherheit werden nur Punkte angezeigt, wenn Sie eingeben. .

. Es ist wichtig, dass Sie sich Anihr Passwort merken. Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben, kann Microsoft es nicht abrufen. Speichern Sie die Kennwörter, die Sie an einem sicheren Ort aufschreiben, weg von den Informationen, die sie schützen. Klicken Sie auf Durchsuchen, um auszuwählen, wo die Outlook-Datendatei (.pst) gespeichert werden soll. Geben Sie einen Dateinamen ein, und wählen Sie OK aus, um fortzufahren. . Verwenden Sie sichere Kennwörter, die Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbole kombinieren.

Schwache Kennwörter mischen diese Elemente nicht. Starkes Passwort: Y6dh!et5. Schwaches Passwort: House27. Kennwörter sollten 8 oder mehr Zeichen lang sein. Eine Passphrase, die 14 oder mehr Zeichen verwendet, ist besser. Um ein Kennwort hinzuzufügen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Optionales Kennwort hinzufügen. Wenn Sie Outlook zum ersten Mal ausführen, werden die erforderlichen Datendateien automatisch erstellt. Hinweis: Wenn Sie die Exportfunktion zuvor verwendet haben, werden der vorherige Ordnerspeicherort und der Dateiname angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie den Dateinamen ändern, wenn Sie eine neue Datei erstellen möchten, anstatt die vorhandene Datei zu verwenden. Um eine Datendatei zu erstellen, die mit Outlook 97, 98, 2000 oder 2002 kompatibel ist, können Sie eine Outlook 97-2002 Persönliche Ordnerdatei (.pst) erstellen.

Das Dateiformat für diese PST-Datei ist das gleiche wie das Format, das in Outlook 97, 98, 2000 und 2002 verfügbar war. Ältere Nachrichten und Elemente, die Sie nicht regelmäßig verwenden, können in einer Outlook-Datendatei (.pst) archiviert werden. . Tipp: Wenn Ihre Outlook-Datendatei (.pst) groß wird, kann sie die OneDrive-Synchronisierung verlangsamen und “Verarbeitungsänderungen” oder “Eine Datei wird verwendet” anzeigen. Erfahren Sie, wie Sie eine Outlook PST-Datendatei aus OneDrive entfernen.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.